Jahresring #46
Germeriana - Schriften von Stefan Germer zur zeitgenössichen und modernen Kunst

Inhaltsverzeichnis

7 Einleitung
„Let us now (not) praise (almost-) famous men“. Über ein Leben, das innerhalb der und durch die Kunst geführt wurde
Julia Bernard

21 Schnittstelle Kunst und Politik

22 Haacke, Broodthaers, Beuys
Veröffentlicht in Englisch, in: October 45 (Sommer 1988)

38 Die Wiederkehr des Verdrängten. Zum Umgang mit deutscher Geschichte bei Baselitz, Kiefer, Immendorff und Richter
Gehalten als Probevortrag für eine Professur, Frankfurt am Main 1994

56 Kritik des Kanons. Was man von Gespenstern lernen kann
Beitrag zum Kolloquium „Political Correctness“, Bochum 1994

64 Luftbrücke. Überlegungen zu den deutsch-amerikanischen Kunstbeziehungen
Beitrag zum Symposium „Westkunst-Weltkunst?“, Kunstmuseum Bonn 1997

85 Monographische Überlegungen

86 Rückblick nach vorn (Zur Retrospektive Gerhard Richter)
Veröffentlicht in Englisch, Katalog Tate Gallery, London 1991

102 Unmittelbarkeit ist eine Illusion. Anmerkungen zu Yvonne Rainer
Vortrag am Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München 1995

120 „Full Fathom Five my Father Lies“.
Vermutungen zur Aktualität Paul Theks
Beitrag zum Kolloquium „Hujar/Thek“, DAAD Künstlerprogramm, Berlin 1996

134 „Je commence une femme, et ça devient un lion“.
Über den Ursprung von Géricaults Phantasie der Ursprünge
Veröffentlicht in Englisch, in: Colloque Géricault, Paris 1996

159 Methodische Fragestellungen

160 „A Museum of Language“. Die Funktion theoretischer und literarischer Texte in den Œuvres amerikanischer Bildhauer der sechziger Jahre
Probevortrag in Englisch an der Universität Leiden, Holland 1994

184 Diese Geschichte muß erst noch geschrieben werden.
Überlegungen zum Umgang mit DDR-Kunst
Vortrag an der Gesamthochschule Kassel, 1994

194 Der blinde Fleck der Kunstgeschichte. Über die Schwierigkeiten, Kunst, Geschichte und sinnliche Erkenntnis zu verbinden
Vortrag an der Städelschule für bildende Künste, Frankfurt am Main 1996

208 Clem’s Kinder reterritorialisieren das Informe
Veröffentlicht in Französisch, in: Critique de l’art 8, 1996

213 Die Wichtigkeit des Zeitgenössischen

214 Thesen für Bonn. Die Flucht des Künstlers vor der Kunstgeschichte
Nicht datiert, weitere Angaben zur Veranstaltung nicht bekannt

218 Die schwierigen Zeitgenossen.
Über die Probleme der Historisierung aktueller Kunst
Probevortrag für eine Professur an der Universität Halle, 1994

233 Wie finde ich mich aus diesem Labyrinth?
Über Notwendigkeit und Unmöglichkeit von Kriterien zur Beurteilung zeitgenössischer Kunst
Beitrag zum Symposium „Regeln der Kunst/Criteria of Contemporary Art“, Prag 1994

245 Wechselseitige Fundierung. Von den Kunstwerken unter den heutigen Bildern und den Bildern unter den heutigen Kunstwerken
Vortrag zum „Workshop“ an der Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe 1995

251 Bibliographie. Veröffentlichungen Stefan Germers

257 Abbildungsverzeichnis


Textauszüge:

Jahresring #46, S.64-65 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.66-67 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.68-69 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.70-71 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.72-73 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.74-75 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.76-77 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.78-79 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.80-81 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.82-83 © Kulturkreis/Oktagon Verlag
Jahresring #46, S.84-85 © Kulturkreis/Oktagon Verlag